DAS GELINGEN EINER NACHHALTIGEN WENDE IST WICHTIG, IST MÖGLICH UND BIETET BESSERE PERSPEKTIVEN.

 

Unsere Ressourcen sind zu wertvoll, als dass man sie unnötig belasten sollte. Dies gilt unseres Erachtens für alle Aspekte aus Natur und Umwelt. Die absehbaren Folgen des Klimawandels durch den «anthropogenen Treibhauseffekt», vor dem die Wissenschaft seit Jahren warnt, schränkt unseren zeitlichen Handlungsspielraum kontinuierlich ein. Der Begriff «anthropogen» stammt übrigens aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie «von Menschenhand gemacht/verursacht/geformt». Hauptursache für den «anthropogenen Treibhauseffekt» ist die Anreicherung der Atmosphäre mit Gasen, die die Klimaerwärmung und damit einhergehend den Klimawandel verstärken und beschleunigen. Hierzu gehören hauptsächlich CH4 (Methan) und CO2 (Kohlendioxid). Der Gehalt von CO2 in der Atmosphäre ist seit Beginn der Industrialisierung sehr stark gestiegen. CO2 entsteht massgeblich bei der Verbrennung von Kohle, Gas, Benzin, Diesel und Heizöl. In den Bereichen, wo alternative Technologien bereits vorhanden und ausgereift sind, sollte man jetzt umstellen.

 

 

 


IMPRESSUM          MAIL