VORTEIL VON SOLARANLAGEN

 

 

II  WERT DER LIEGENSCHAFT STEIGERN

   

 

 


 

 

 

SOLARANLAGEN MACHEN DIE

IMMOBILIE WERTVOLLER

 

 

 

 
   
     
 

 

 

 

 
 

Solaranlagen beeinflussen den Immobilienwert positiv. Insbesondere bei Immobilien, bei denen die Solaranlage bereits installiert und in Betrieb oder betriebsbereit ist. Neben dem eigentlichen Materialwert, können bei Bewertungen auch künftige Solarerträge (beispielsweise bei einem ZEV) und auch konkrete Stromkosteneinsparungen eine Rolle spielen. Grundsätzlich gilt: Je wirtschaftlicher die Solaranlage ist (Eigenverbrauchsanteil ist entscheidend), desto höher ist ihr positiver Einfluss auf den Immobilienwert. Nicht zu unterschätzen sind auch die damit verbundenen «emotionalen Werte», die bei einem Kauf immer auch eine grosse Rolle spielen. Solaranlagen schaffen starke «emotionale Werte» und werden heute als attraktiv, modern und zukunftsträchtig angesehen. Insbesondere auch deshalb, weil Solarmodule heute optimal in das Gebäude integriert werden können. Sowohl von den verschiedenen Farben, den unterschiedlichsten Formen als auch von der Ästhetik her. In gewissen Architektenkreisen gelten Solarmodule heute bereits als «das schicke Baumaterial des 21. Jahrhunderts».

 

 

HINWEIS    Ein nachhaltig erfolgreiches Solarkonzept, das sich für Sie und unser Klima lohnt, setzt primär eine kompetente und seriöse Beratung voraus. Eine sorgfältige Auswahl und Klärung ist sehr wichtig.

 

 

 


 

 

 

 Weiter zu Vorteil